Vergütung

Zeitgebühr:

Steuerfachkraft: Sie beträgt 45 bis 60 € je angefangene halbe Stunde.
Steuerberater: Sie beträgt 90 € je angefangene halbe Stunde.

Unsere Honorare richten sich nach der aktuellen Steuerberatergebührenverordnung, die für alle Angehörigen der steuerberatenden Berufe Gültigkeit hat. Den Honoraren wird die gesetzliche Umsatzsteuer (derzeit 19 %) hinzugerechnet.

Gebühren für die Erstellung von Einkommensteuererklärungen      
Bei Bruttoarbeitslohn 80.000 € Gegenstandswert Satz Gebühr
Einkommensteuererklärung 80.000,00 € 1/10 126,00 €
Ermittlung der Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit 80.000,00 € 1/20 63,00 €
Kommunikationspauschale     20,00 €
Nettorechnungssumme     209,00 €
+ 19 % Umsatzsteuer     39,71 €
Bruttorechnungsbetrag     248,71 €
       
Bei Bruttoarbeitslohn 155.000 € Gegenstandswert Satz Gebühr
Einkommensteuererklärung 155.000,00 € 1/10 166,40 €
Ermittlung der Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit 155.000,00 € 1/20 83,20 €
Kommunikationspauschale     20,00 €
Nettorechnungssumme     269,60 €
+ 19 % Umsatzsteuer     51,22 €
Bruttorechnungsbetrag     320,82 €

Zusätzlich werden berechnet:

  • Ermittlung der Einkünfte aus Kapitalvermögen (z. B. Zinsen, Dividenden)
  • Ermittlung der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung (Mieterträge)
  • Ermittlung von sonstigen Einkünften (z. B. Renten, Spekulationsgewinne)
  • Gegenstandswert ist die Höhe der Einnahmen bzw. der höheren Werbungskosten.
Gebühren für die Erstellung der Finanzbuchhaltung      
Bei Nettojahresumsatz 500.000 € Jahresumsatz Satz Gebühr
a) Full-Service (Kontieren, Erfassen, Auswerten und Kontrolle der Monatsbuchführung) 500.000,00 € 7/10 301,70 €
b) Teil-Service wie a) jedoch ohne Kontieren 500.000,00 € 3/10 129,30 €
       
Bei Nettojahresumsatz 1.000.000 € Jahresumsatz Satz Gebühr
a) Full-Service 1.000.000,00 € 7/10 511,70 €
b) Teil-Service 1.000.000,00 € 3/10 219,30 €
       
Zu allen Gebühren wird die gesetzliche Umsatzsteuer hinzugerechnet.      
Gebühren für die Erstellung von betrieblichen Steuererklärungen      
Umsatzsteuererklärung (mittlerer Aufwand)      
Beispiel 1: Gegenstandswert Satz Gebühr
Gegenstandswert ist 10 % der steuerpflichtigen Umsätze 10.000 € 3/10 153,00 €
Kommunikationspauschale     20,00 €
Nettorechnungssumme     173,00 €
zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer 19 %     32,87 €
Bruttorechnungsbetrag     205,87 €
       
Beispiel 2: Gegenstandswert Satz Gebühr
Gegenstandswert ist 10 % der steuerpflichtigen Umsätze 22.000 € 3/10 203,40 €
Kommunikationspauschale     20,00 €
Nettorechnungssumme     223,40 €
zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer 19 %     42,45 €
Bruttorechnungsbetrag     265,85 €
       
Gewerbesteuererklärung (mittlerer Aufwand)      
Beispiel 1: Gegenstandswert Satz Gebühr
Gegenstandswert ist der Gewerbeertrag 30.000 € 2/10 159,20 €
Kommunikationspauschale     20,00 €
Nettorechnungssumme     179,20 €
zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer 19%     34,05 €
Bruttorechnungsbetrag     213,25 €
     
Beispiel 2: Gegenstandswert Satz Gebühr
Gegenstandswert ist der Gewerbeertrag 50.000 € 2/10 219,60 €
Kommunikationspauschale     20,00 €
Nettorechnungssumme     239,60 €
zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer 19%     45,52 €
Bruttorechnungsbetrag     285,12 €
Körperschaftsteuererklärung (mittlerer Aufwand)      
Beispiel 1: Gegenstandswert Satz Gebühr
Gegenstandswert ist das Einkommen 30.000 € 4/10 318,40 €
Kommunikationspauschale     20,00 €
Nettorechnungssumme     338,40 €
zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer 19 %     64,30 €
Bruttorechnungsbetrag     402,70 €
       
Beispiel 2: Gegenstandswert Satz Gebühr
Gegenstandswert ist das Einkommen 50.000 € 4/10 439,50 €
Kommunikationspauschale     20,00 €
Nettorechnungssumme     459,50 €
zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer 19 %     87,31 €
Bruttorechnungsbetrag     546,81 €
Gewinnermittlung einer Personengesellschaft/Einzelunternehmung      
Beispiel 1: Gegenstandswert Satz Gebühr
mittlerer Aufwand, Betriebseinnahmen 500.000 € 15/10 1.051,50 €
Kommunikationspauschale     20,00 €
Nettorechnungssumme     1.171,50 €
zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer 19 %     203,59 €
Bruttorechnungsbetrag     1.275,09 €
       
Beispiel 2: Gegenstandswert Satz Gebühr
mittlerer Aufwand, Betriebseinnahmen 1.000.000 € 15/10 1.422,00 €
Kommunikationspauschale     20,00 €
Nettorechnungssumme     1.442,00 €
zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer 19 %     273,95 €
Bruttorechnungsbetrag     1.715,98 €
Gebühren für die Erstellung eines Jahresabschlusses für Bilanzierer      
Der Gebührengegenstandswert errechnet sich folgendermaßen:      
Bilanzsumme 100.000€    
+ Umsatz 200.000€    
+ Sonstige Erträge 10.000€    
  310.000 € : 2 = 155.000 €    
       
Beispiel 1: Gegenstandswert Satz Gebühr
Erstellung der Bilanz bei mittlerem Aufwand 155.000 € 25/10 1.077,50 €
Erstellung eines Anhangs (jedoch nur bei GmbH) 155.000 € 7/10 301,70 €
Kommunikationspauschale     20,00 €
Nettorechnungssumme     1.399,20 €
zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer 19 %     265,85
Bruttorechnungsbetrag     1.665,05 €
       
Beispiel 2: Gegenstandswert Satz Gebühr
Erstellung der Bilanz bei mittlerem Aufwand 250.000 € 25/10 1.290,00 €
Erstellung eines Anhangs (jedoch nur bei GmbH) 250.000 € 7/10 361,70 €
Kommunikationspauschale     20,00 €
Nettorechnungssumme     1.671,70 €
zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer 19 %     317,62 €
Bruttorechnungsbetrag     1.989,32 €